Werden Sie Sponsor oder Sponsorin!

„Girls in Aviation“ ist ein Projekt aus der Eigen- und Einzelinitiative von mir, Gabriele Metz.

Mit diesem emanzipatorischen Projekt möchte ich einen Beitrag zu einem besonderen Bildungsziel  leisten:
Mädchen sollen bei der Berufsorientierung und Berufswahl über den üblichen Tellerrand hinaus blicken, mögliches Interesse an Technik so früh wie möglich erkennen, vielleicht versteckte Talente zur Entfaltung bringen und beruflich aus dem Vollen schöpfen. Sie sollen die Möglichkeit haben, ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Auch wenn die Lebensentwürfe vom sogenannten „Normalen“ abweichen.

Ich freue mich, dass es mir trotz aller Knappheit an zeitlichen und finanziellen Ressourcen gelungen ist, diese Veranstaltung ins Leben zu rufen. Viele Stunden unbezahlter Arbeit und Eigenleistungen meinerseits waren bisher dazu erforderlich.

FördergeberInnen, UnterstützerInnen, SponsorInnen und PartnerInnen aller Art sind nicht nur herzlich willkommen sondern absolute Notwendigkeit, um letztendlich ein sehr gutes Gelingen dieser außergewöhnlichen Veranstaltung zu gewährleisten, die Neugier und Interesse von Mädchen und jungen Frauen für die technischen Bereiche der Luftfahrt wecken soll.

Mit Ihrem Unterstützungsbeitrag ermöglichen Sie auch die Durchführung weiterführender Projekte zur Förderung von Mädchen und Frauen in besonderen technischen Berufen!

                                                             

     

Danke für Ihre Unterstützung!